Behandlung

Die Methode ist für Menschen jeden Alters (vom Neugeborenen bis zum betagten Menschen) geeignet. Am Anfang einer Behandlung findet ein ausführliches Erstgespräch statt, bei welchem die Methode erklärt und über den weiteren Verlauf informiert wird. Die Behandlung findet in Alltagskleidung auf einer Liege statt. Wichtig ist dabei die achtsame Absprache der Kontakte, weil diese die Selbstwahrnehmung und Selbstkompetenz der Klient*innen unterstützen. Nach oder zwischen den Behandlungen können bei Bedarf Achtsamkeits-, Entspannungs- oder Selbsthilfeübungen vermittelt werden. Diese fördern die Selbstwahrnehmung und stärken die Genesungskompetenz. Eine begleitende Gesprächsführung unterstützt dabei die innere Wahrnehmung. 








 










crani(o)ase

Christina Scheurer Steffen

Biel/Bienne
Täuffelen
+41 79 382 21 13
crani-o-ase(at)gmx.ch